Datenschutz 2018-06-17T14:41:53+02:00

Datenschutzerklärung

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO, sonstiger in den Mitgliedsstaaten der EU geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

Dr. med. Sabine Chinta
Dr. med. Boris Pokhis

Zeppelinstraße 2-4 (ATRIUM)
64625 Bensheim
Tel.: 06251 – 680 880

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln personenbezogene Daten generell vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse im Kontaktformular) erhoben werden, erfolgt dies auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem

Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen.

Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Files

Der Website-Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an den Webserver beim Provider übermittelt.

Dies sind:

Browsertyp und Browserversion

verwendetes Betriebssystem

Referrer URL

IP-Adresse und ggf. Hostname des zugreifenden Rechners

Uhrzeit der Serveranfrage

Die Erfassung dieser Log-Daten ist technisch bedingt und nicht bestimmten Personen zuordenbar. Die gespeicherten Informationen werden nur für technische oder rein quantitativ-statistische Zwecke ausgewertet. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für technische Probleme oder eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Terminwünsche oder Anfragen zukommen lassen, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (E-Mail-Adresse, Name, Telefonnummer) gespeichert, um Ihre Fragen beantworten zu können. Diese Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr benötigt werden und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Dritten werden diese Daten nicht zugänglich gemacht.

Google Fonts API

Um Ihnen einfach und unkompliziert über jedes Endgerät die gleiche Schrift anzuzeigen, nutzen wir Google Fonts. Dies ist ein Dienst der Google Inc., bei dem wir die entsprechende Schrift von dem Server der Google Inc. laden können. Dadurch werden keine Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert. Wenn Sie unsere Seite aufrufen, muss Ihr Browser allerdings jedes Mal bei dem Google Server nach Änderungen bei der Schrift anfragen, damit Ihnen diese beim Aufruf der Seite direkt angezeigt werden kann. Google Inc. gibt an, dass die hierdurch übermittelten technischen Daten nicht mit Ihren möglicherweise registrierten Google Daten verknüpft werden. Die Google Inc. hat sich durch die Zertifizierung unter dem US Privacy Shield (s.o.) entsprechenden Anforderungen zum Schutz der personenbezogenen Daten unterworfen. Die Nutzung der Google Schriften beruht auf der Rechtegrundlage nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

https://developers.google.com/fonts/faq

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

YouTube

Für die Darstellung von Videoinhalten zum Zwecke der Patientenaufklärung verwendet unsere Website Plugins der amerikanischen Firma YouTube. Der Anbieter des Videoportals ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Bei der Nutzung einer Website mit eingebettetem YouTube-Plugin wird durch die Website eine Verbindung mit den Servern von YouTube hergestellt. Auf diesem Wege erfährt YouTube, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben. Auf diese Weise kann YouTube Ihr Surfverhalten direkt mit Ihrem persönlichen Profil in Verbindung bringen, sollten Sie in Ihrem entsprechenden Nutzerkonto bei YouTube eingeloggt sein. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Sinne einer ansprechenden, patientenfreundlichen Präsentation unserer selbsterstellten Videoinhalte zum Zwecke der Patientenaufklärung und ist folglich konform zu Art. 6 Abs. 1 DSGVO.

Wenn Sie Einzelheiten über den Umgang mit Nutzerdaten von YouTube erfahren möchten, finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube weiterführende Informationen: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Ihre persönlichen Daten, Krankenakten, Behandlungseinwilligung etc. werden bei Anästhesievorgespräch erhoben.

Information zum Datenschutz und Datenverarbeitung in unserer Praxis finden Sie hier

Aufbewahrungsfristen Patientenunterlagen

Rechtsgrundlagen Datenverarbeitung Arztpraxis